WIE FINDE ICH INSPIRATION FÜR MEIN BRAUTKLEID?



Liebe zukünftige Braut,


Auf Instagram und Pinterest finden Sie tausende, wenn nicht Millionen Bilder von Brautkleidern und Hochzeiten. Die perfekte Hochzeit, das perfekte Brautkleid, die perfekte Braut... Die Sozialen Medien setzen nicht nur unsere Teenager unter grossen Druck, sondern mittlerweile auch erwachsene Frauen. Es genügt nicht mehr, nur eine schöne Hochzeit im Kreis der Familie und Freunden zu feiern. Die Bilder werden auf Sozialen Netzwerken geteilt und die Erwartungen an die perfekte Hochzeit steigen. Und die Braut in ihrem (weissen) Brautkleid steht natürlich im Mittelpunkt.


So liegt es mittlerweile für viele Frauen nahe, sich auf Instagram und Pinterest für sein Brautkleid inspirieren zu lassen. Aber was bedeutet Inspiration genau? Bedeutet es, sich von tausenden Bildern von Brautkleidern berieseln zu lassen und auszusuchen, was einem gefällt? Oder heisst es, sich zu fragen, was man wirklich für ein Brautkleid tragen will?


Tatsache ist, dass nicht alle Menschen die gleiche Vorstellungskraft haben. Manchen gelingt es besser als anderen, sich ein Brautkleid vorzustellen, das einem gefällt und sich in Gedanken in dieses Brautkleid zu versetzen und zu fühlen, ohne ein tatsächliches Bild anzusehen. Manche Bräute brauchen ein paar (nicht tausende!) Bilder um sich besser vorstellen zu können, was einem am Brautkleid gefallen würde und was nicht.


Was aber unserer Meinung nach überhaupt nicht hilft ist, sich tausende Bilder auf Instagram und Pinterest anzusehen von perfekten Models in perfekten Brautkleidern, die mit Photoshop bearbeitet worden sind. Dies beschädigt höchstens das Selbstwertgefühl, denn diese Perfektion ist im echten Leben schwierig oder gar unmöglich zu erreichen. Ebenso kann unser Hirn diese Flut an Bildern gar nicht aufnehmen und sinnvoll bearbeiten.


Wir empfehlen daher ein völlig anderes Vorgehen:


Stellen Sie sich vor den Spiegel und seien Sie ehrlich mit sich selbst. Fragen Sie sich, welche Silhouette Sie tragen wollen und welche Formen und Linien Ihnen gefallen würden. Was gefällt Ihnen an Ihrem Körper und worauf wollen Sie mit dem Brautkleid den Fokus legen? Möchten Sie Ihre langen Beine betonen oder ist es der schöne Rücken, den Sie mit einem tiefen Rückenausschnitt zeigen wollen? Gefällt Ihnen Ihr Dekolleté besonders gut?


Schauen Sie sich Ihre anderen Kleider an und definieren Sie, was Ihnen an diesen Kleidern gefällt. Ist es der schöne Ausschnitt, gefällt Ihnen der Fall des Stoffes, gefällt Ihnen Ihre Figur in diesem Kleid? Schauen Sie, welche Materialien Ihnen gefallen, welche Materialien sich angenehm auf der Haut anfühlen. Fühlen Sie die Stoffe Ihrer Kleider und bestimmen Sie Ihre Lieblingsmaterialien. Mögen Sie leichte und luftige Stoffe wie Chiffon oder Georgette oder gefallen Ihnen die schweren Seidenstoffe besser?


Stellen Sie sich ins Zentrum und entziehen sich der Bilderflut von tausenden perfekten Brautkleidern, die Sie im Internet gesehen haben. Es geht um Sie! Und um die schönste Version Ihrer selbst!

#Brautkleider #Hochzeitskleider #BrautkleiderGuide #Hochzeitsvorbereitungen #Designer #Hochzeit

FOLLOW US

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon

STAY UPDATED

POPULAR POSTS

Noch keine Tags.

SHOWROOM IN ZÜRICH

SONNIA G. SA (AG)

WITIKONERSTRASSE 472

8053 ZÜRICH

SCHWEIZ

FOLGEN SIE UNS

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

KONTAKT

+41 43 499 99 49

+41 79 415 49 08

MAIL@SONNIAGEIGER.CH

TERMINE NACH VEREINBARUNG!

© 2020 by Sonnia G. SA